Hochzeitsfotoshooting auf Mallorca

Seit langem gibt es bei "Schmuck und Uhren Brandl" jedes Jahr eine große Verlosung. Alle Pärchen, die sich für Brandl-Trauringe entscheiden, dürfen mitmachen. Zu gewinnen gibt es ein verlängertes Wochenende an einem schönem Ort und als Highlight ein After-Wedding-Fotoshooting. 2017 waren Karin und Florian die glücklichen Gewinner, ihr Preis war ein verlängertes Wochenende auf Mallorca.

An einem Freitag im Oktober ging es bereits kurz nach Mitternacht los zum Nürnberger Flughafen. Wir hatten den ersten Flug gebucht, der morgens in Mallorca landet. Dort angekommen, ging es mit dem Mietwagen Richtung Alcudia im Osten, hier wartete unser Hotel auf uns. Der erste Tag war unser Faulenzer-Tag: Baden, Strand und Poolbar war angesagt.

Samstag war der große Fototag. Wir starteten an der großen Bucht von Alcudia, weiter gings in die Stadt Alcudia. Hier sind alle Häuser aus einem gelb-rosefarbigen Stein erbaut. Dadurch herrscht hier immer wunderschönstes Fotolicht. Ein Traum :). Verschiedene Stationen folgten, bis wir schließlich am Kap von Formentor ankamen, mit dem genialsten Blick auf die Berge und das Meer. Letzter Halt war ein kleiner Strand am Kap. Vom Beginn an war klar, dass die letzten Fotos IM Meer stattfiinden würden. Und so war es dann auch. Ein Piknick am Strand, mit Rotwein, Schinken, Käse und Oliven beendeten dieses besonderen Tag.

Der Sonntag war zum "Erholen" da, inkl. Wellnessbreich. Spät nachts ging die letzte Maschiene zurück nach Nürnberg.

Ein wunderschönes, unheimlich langes Wochenende liegt hinter uns. Wir vier, Karin und Floh, mein Mann Uli Brandl und ich, haben es aus vollen Zügen genossen. Und das sind unsere Fotos: